Haus der Stille Grumbach – Angebote – Exerzitien im Alltag
Exerzitien im Alltag sind geistliche Übungen, die über einen bestimmten Zeitraum unter "Alltagsbedingungen" absolviert werden.
In regelmäßigen Abständen finden Treffen der Exerzitanten mit Erfahrungsaustausch und Impulsen statt.
Die Teilnehmer sollten täglich 15-30 Minuten Zeit für Stille und persönliches Gebet sowie 10 Minuten für einen Tagesrückblick einplanen.
Auf Wunsch gibt es Einzelgespräche mit dem Exerzitienbegeiter.

Das Haus der Stille stellt Material im pdf-Format für Exerzitien im Alltag zur Verfügung, welches auf dem Buch "Gemeinsames Leben" von Dietrich Bonhoeffer basiert. Anfragen dazu stellen Sie bitte über unser Kontaktformular.
haus der stille grumbach

CHEMNITZ

Ökumenische Exerzitien im Alltag

Zeitraum: 18. Februar bis 24. März 2021 jeweils mittwochs 19:30 Uhr
Einführungsabend am Donnerstag, dem 18. Februar um 19.30 Uhr
Ort: Katholische Gemeinde Propstei, Hohe Str. 1, 09112 Chemnitz
Leitung: Gabriele Paul, Cornelia Henze
Information und Anmeldung unter 0371/304085 und paul(at)cityseelsorge.de
In Zusammenarbeit von Katholischer City-Seelsorge Chemnitz und des Evangelischen Forums Chemnitz


DRESDEN

Mit dem Vaterunser beten

Zeitraum: 9. November bis 7. Dezember 2020
Ort: Kirchgemeinde Leubnitz-Neuostra, Menzelgasse 2 in 01219 Dresden
Die  Treffen sind jeweils montags um 19.30 Uhr im Christophorussaal
Informationen sowie Anmeldung bei Joachim Zimmermann Tel. 0351/4763355 / mail(at)zimmermann-thuemmler.de

hds-logo
Haus der Stille Grumbach in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen, Pfarrerin Anette Bärisch
01723 Grumbach, Am oberen Bach 6, Telefon: 035204/48612 | Telefax: 035204/39666 | E-Mail-Kontakt
evlks-logo